• Ab 29 € Versandkostenfrei! Ab sofort können Sie auch bei uns mit PayPal bezahlen!
  • Exotische & Außergewöhnliche Pflanzensamen
  • 100% Ntürliche ätherische Öle und Räucherstäbchen
  • Blumentöpfe & Pflanzgefäße
  • Deko für Haus & Garten
  • Ab 29 € Versandkostenfrei! Ab sofort können Sie auch bei uns mit PayPal bezahlen!
  • Exotische & Außergewöhnliche Pflanzensamen
  • 100% Ntürliche ätherische Öle und Räucherstäbchen
  • Blumentöpfe & Pflanzgefäße
  • Deko für Haus & Garten
Bienenweide Veitshöchheimer (100g)

Bienenweide Veitshöchheimer (100g)

6,59 €

(100 g = 6,59 €)
Gemäß §19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus! Angegebene Preise sind Endpreise zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage Tag(e)

Beschreibung

Bienenweide-Wildkräutermischung für bedrohte Bienen,Wildbienen und Insekten

  • Nahrung für Bienen und Insekten
  • hoher Anteil von Wildkräuter
  • Kleiner Wiesenkopf
  • Hornklee
  • Wilde Möhre
  • Wilde Malve
  • Kornblume
  • Hopfenklee
  • Schafgarbe
  • Verschiedene Kulturarten
  • Dill
  • Borretsch
  • Ringelblume
  • Koriander
  • Buchweizen
  • Fenchel
  • Sonnenblumen
  • Phacelia
  • Schwarzkümmel
  • ausreichend für ca. 100 m²
  • Inhalt 100 gr
  • Mehrjährig
  • Geringer Pflegebedarf
  • Wuchshöhe ca. 130 cm



Diese speziell von Experten entwickelte und mehrjährige Mischung mit einen hohen Anteil von Wildkräuter ist die ideale Nahrung für unsere bedrohte Bienen und Insekten Welt.


Kulturart:

Dill, Borrtesch, Ringelblume, Koriander, Buchweizen, Fenchel, Sonnenblumen, Öllein, Luzerne, Schwarzkümmel, Phacelia.


Wildkräuter:

Kleiner Wiesenkopf, gew. Hornklee, Wilde Möhre, Wilde Malve, Kornblume, Wegwarte, Natternkopf, Hopfenklee, Wiesensalbei, gew. Schafgarbe, Zaöhren-Magerite, Moschus-Malve, Klatsch-Mohn, Färber-Hundkamille, Skabiosen-Flockenblume, Weißes Labkraut, Echtes Labkraut, Rote Lichtnelke, Weiße Lichtnelke, gew. Leinkraut, und noch viele weitere.


Bodenvorbereitung:

Die als Blühmischung vorgesehene Fläche sollte unkrautfrei sein. Es ist nicht zu empfehlen die Fläche zu düngen. Der Boden sollte im Vorwinter durch einen 20-30 cm Bodenumbruch (Fräsen) vorbereitet werden. Im Frühjahr die vorbereitete Fläche nochmals von konkurrierten Pflanzen befreien und ein feinkrümliges Saatbeet vorbereiten.



Aussaat:

Bedarfsmenge der einzusäenden Fläche berechnen. Es wird empfohlen das Saatgut vor der Aussaat mit Aussaathilfe ( z.b. Vermiculite oder Sand) zu mischen. Saatgut gleichmäßig ausbringen. Nach der Aussaat kann auf trockenen Boden angewalzt werden. Für die nächsten Wochen das Saatbeet aureichend feucht halten.


Aussaatmenge: ca.. 1 g/qm

Inhalt: 100g / reicht für ca. 100 qm

Blüte: an Juni bis Oktober

Wuchshöhe: ca. 130 cm

Kultur: mehrjährig

Pflegebedarf: gering



Veitshöchheimer Bienenweide bei Floraplanta.de