• Ab 29 € Versandkostenfrei
  • Ab 29 € Versandkostenfrei

Bienenweide (50g) Angebot

2,99 €

3,99 €

(100 g = 5,98 €)
Gemäß §19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus! Angegebene Preise sind Endpreise zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Nahrung für Bienen, Hummeln,Schmetterlinge und für eine Vielzahl anderer nützlichen Insekten

Die Bienenweide von Solabiol soll unseren bedrohten Insekten helfen, wieder genügend Nahrung in ihrer Umgebung zu finden.


Dosierung & Anwendung

Saatgut
50 g auf 5 - 7 m² Fläche


Diese Bienenweide enthält ca. 30 Arten von Blühpflanzen, und bietet für eine ganze Gartensaison eine märchenhafte farbenfrohe Blütenpracht. Sie ist eine unverzichtbare bereitstellung von Nahrung für Bienen, Hummeln,Schmetterlinge und für eine Vielzahl anderer nützlichen Insekten.

Die Solabiol Bienenweide eignet sich bestens für das Anlegen einer bunten Blumenwiese in Beeten, Balkonkästen und Pflanzenkübeln sowie in Gärten oder auf Brachflächen.



  • Blumensorten

    Atlasblume

    Ausdauernder Lein

    Bechermalve

    Bittere Schleifenblume

    Büschelschön

    Schmuckkörbchen

    Damaszner Schwarzkümmel


  • und noch mehr Blumemsorten


Doldige Schleifenblume, Dreifarbige Winde, Duftresede, Färbermädchenauge, Gefleckte Hainblume, Klatschmohn, Kornblume, Leimkraut, Liebeshainblume, Mandelröschen, Marokkanisches Leinkraut, Moldawischer Drachenkopf, Ringelblume, Schlafmützchen, Seidenmohn, Seifenkraut, Sommer-Adonisröschen, Sonnenblume, Sonnenflügel, Strand Silberkraut, Vergissmeinnicht, Vogeläuglein, Zinnie.


Die Biene ist eines der wichtigsten Nutztiere. die enorme Bestäubungsleistung macht die Biene für den Menschen so wichtig. Neben Obst- und Schmuckgehölzen sowie Kultur- und Wildstauden sind auch landwirtschaftliche Kulturen wie der Raps auf Bienen und andere Insekten als Bestäuber angewisen.

Viele Bienenvölker finden in den Sommermonaten wegen fehlender Blühflächen oftmals nicht ausreichend Nahrung und werden anfälliger für Krankheiten. Mit der Solabiol Bienenweide möchten wir bundesweit dazu beitragen, Bienen, Hummeln und Schmetterlingen wieder natürliche Nahrungsquellen anzubieten - jeder m² zählt.

Ein praktischer Nebeneffekt ist, dass unerwünschtes Unkraut erfolgreich unterdrückt werden kann.


Aussaat:

Die Aussaat kann je nach Witterung ab Anfang April an einem sonnigen Standort erfolgen. Es sollte nach der Aussaat frostfrei bleiben. Zur Aussaat lockern Sie die Fläche etwa 5 cm tief. Zur einfachen Ausbringung vermischen Sie das Saatgut am besten mit ein wenig trockenem Sand oder Erde und säen dann geichmäßig aus. Drücken Sie die Saat nun an und wässern gründlich. Die ersten 3 - 4 Wochen sollte auf genügend Feuchtigkeit geachtet werden. Ein sonniger Standort wird bevorzugt.


Aussaatmenge:

7 bis max. 10 g Saatgut / m² (entspricht ca. 5 gestrichene Teelöffel)


Blütezeit:

Die ganze Gartensaison lang: ca. 6 Wochen nach der Aussaat bis zum ersten Frost.


Sonstiges

Die Solabiol Bienen Weide verbessert ganz nebenbei Ihren Gartenboden. Durch die Aussaat

z.b. in einem Gemüsebeet, geben Sie dem Boden Zeit sich zu regenerieren. Die abgestorbenen Pflanzenteile dienen vielen Mikroorganismen und Würmern als Nahrung und erhöhen den Humusgehalt des Bodens.


Bienen Weide von Solabiol bei Floraplanta